TCS steigt mit Rocket League in die E-Sport Szene ein

Dieses Thema im Forum "News" wurde erstellt von Yodenko, 10. Mai 2018.

  1. Yodenko

    Yodenko Intelligenter Dummkopf Administrator TS Admin

    tcs_esport.jpg
    Ja, ihr habt richtig gelesen. Der Touring Club Schweiz steigt in die E-Sport Szene ein. Dass sie sich für das Spiel Rocket League entschieden haben ist naheliegen, da dort ja mit Autos gespielt wird. Speziell an der E-Sports League ist nicht nur, dass es um Preisgeld bis zu 1200Fr. geht, sondern auch dass sich die Liga fast ausschliesslich an schweizer Spieler richtet. Zugelassen ist ein Team nur, wenn 2 der aktiven Spieler ihren Wohnsitz in der Schweiz haben.

    Das Turniersystem ist stark an der amerikanischen Liga angelehnt. Es gibt eine Hauptliga für die besten 8 Teams der Schweiz welche dann während 14 Wochen gegeneinander antreten. Die 4 besten Teams aus der Season treffen dann in den Playoffs aufeinander und spielen um das Preisgeld.
    Parallel dazu laufen die Challenger Cups in welcher sich die weniger starken Teams gegeneinander messen und Ende der Season die Chance kriegen sich für die oberste Liga der nächsten Saison zu qualifizieren.

    Da es ja die allererste Liga ist gibt es nun die Open Qualifiers an folgenden Tagen:
    • Sonntag 13.05.2018 ​
    • Sonntag 27.05.2018​
    • Sonntag 03.06.2018​
    • Sonntag 17.06.2018​
    • Sonntag 24.06.2018​
    • Sonntag 08.07.2018​
    • Sonntag 15.07.2018​
    • Sonntag 22.07.2018​
    An diese Turniere kann sich wirklich jeder anmelden, denn es sind bis zu 64 Teams zugelassen. Jeweils der Sieger dieser Turniere ist direkt für die Liga qualifiziert.

    News auf der TCS - Homepage
    Offizielle Homepage der E-Sports League
    Hier gehts zur Anmeldung für die Open Qualifiers

    Finde ich eine tolle Sache vom TCS den E - Sport in der Schweiz im grossen Stil zu pushen. Freue mich schon auf spannende Matches!​
     
    Varimathras gefällt das.

Kommentare

Dieses Thema im Forum "News" wurde erstellt von Yodenko, 10. Mai 2018.