PC Rechnen lassen gegen Covid-19

Dieses Thema im Forum "News" wurde erstellt von Xyroon, 18. März 2020.

  1. Xyroon

    Xyroon dö_öb Administrator

    Manche haben es vielleicht noch nicht mitbekommen:
    Unsere Gamer-PCs können helfen!
    Ab Dem 26 märz geht ein Event los, supportet von diversen Tech-Youtubern
    @fold.png

    Worum geht es?
    Ganz einfach: Die Wissenschat braucht Supercomputer um Simulationen durchzuführen. Doch wer braucht Suppercomputer, wenn es unsere Computer gibt?

    Geht auf https://foldingathome.org/ ladet den Client runter und lasst euren Rechner laufen.

    Oder schaut bei Linus Techtips im Forum nach, um am Event teilzunehmen, der spezifisch gegen Corona forscht. Natürlich nicht das Bier... :emoji_grin:

    Aber auch wenn ihr nichts einstellt und nur den Client laufen lässt, so arbeitet euer Rechner für die Wissenschaft von Krebs über Alzheimer zu Parkinson.

    Inzwischen gibt es ein fgn Team 246487
    helft mit und der fgn Score wird länger wie ein RISEN Penis
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2020
    noom und benserker gefällt das.

Kommentare

Dieses Thema im Forum "News" wurde erstellt von Xyroon, 18. März 2020.

    1. Yodenko
      Yodenko
      Hi Xyroon

      An sich ja ne nette Idee. Allerdings is das Tool bei mir sehr buggy. Nachdem ich es beendet und wieder gestartet hatte, konnte ich dann nicht mehr connecten, auch nach neustart nicht. Also hab ichs wieder gelöscht. Braucht natürlich auch viel Strom wenn die Graka den ganzen Tag 100% läuft. Wer garantiert mir übrigens ob die Rechenpower wirklich NUR zum aufklären von Krankheiten verwendet wird?
    2. Xyroon
      Xyroon
      @Yodenko
      Ist sochn schllim das eine nonprofit Organisation. In einer krisensituation nicht reibungslos funktioner.
      Und dein Strom kostet ja so fiel.
      500w mal 24h = 12KW/h a 0.12Fr.?
      Dan wäre es pro Tag 1.44
      Aber nur bei konstanten 500w und bei hohen Stromkosten.
      Im Monat wäre es dann also weniger wie 30.chf
      Es geht nicht darum dass es nichts kostet.
      Man net das Spende.
    3. Xyroon
      Xyroon
      Wer das ganze Energie effizient geschtalte. Will, der soll unnter voltig betreiben. Gpu power Target reduzieren. Und auch CPU. Energiespar Profil.
      Dan bewegt man sich irgent wo zwischen 200-300W.
    4. Varimathras
      Varimathras
      Download (1).jpg
      Xyroon gefällt das.
    5. benserker
      benserker
      Das ist einer der positiven Aspekte des Internets und ich finde, man sollte sowas unterstützen.


      @Yoda: Ev wird deine Rechenpower ja für die K.I. von Gayporn missbraucht.
    6. charly
      charly
      So wie ich gelesen habe kann man die rechenleistunng nur ganz zur verfügung stellen und es ist nicht sicher, dass nur für covid gerechnet wird. stimmt das oder kann das angepasst werden?
    7. Dovaner
    8. Xyroon
      Xyroon
      ihr müsst den pc nicht immer laufen lassen könnt auch einfach youtub odern Netflix schauen und im hintergrund laufen lassen.
      abgesehen dass die lüfter etws höher laufen merke ich während Youtube nichts.

      und wen ir nichts zum rechnen habt, keine sorge die Server die die pakete verteilen sind auch ausgelastet

      FGN Team 246487
    9. Dovaner
      Dovaner
      Finde das konzept super.
      Statt Cash zu spenden, ist man aktiv Teil von der Forschung.

      Rechenpower haben wir als gamer eh alle mehr als genug.
    10. Yodenko
      Yodenko
      Bin nun auch dem Team fgn beigetreten :-).
    11. Xyroon
      Xyroon
      HA Ha wider an der spitze
      Aber irgend wie verstehe ich nicht wie der score verrechnet wird versteht das einer und kann das mir Erklären?
      26.03.20.png
    12. charly
      charly
      Xyroon wieder überholt! Es ist ein Kopf an Kopf Rennen!!

      Looos Jungs, bringt das Team weiter nach vorne, wir verlieren Ränge!!
      2020-03-26 10_29_47-Clipboard.png
      Xyroon gefällt das.
    13. benserker
      benserker
      Bi mir häts kei Points geh. Han hüt agfange...