Google + Youtube = fucking gay asholes

Dieses Thema im Forum "Penisleiden" wurde erstellt von Yodenko, 23. Februar 2011.

  1. romansk

    romansk Erfahrener Benutzer Goldmember

    Re: Google + Youtube = fucking gay asholes

    Nein ich glaub es ist z.B. gerade in Ägypten der Fall, dass sich JETZT bei der Parteibildung die Extremen und Fundis stark vorrücken, da sie auch enorm viel mehr finanzielle Mittel haben. Auch haben sie die konservative, gläubige Landbevölkerung eher auf ihrer Seite, was Mengenmässig viel ausmacht!
     
  2. benserker

    benserker Stammtischphilosoph Administrator Gaggiwurst

    Re: Google + Youtube = fucking gay asholes

    Aha. Und die hatten vorher gar kein Interesse daran, weil die ja so struntzdumm sind und ihre Chance nicht gewittert haben. Das glaube ich weniger. Da haben einige von Anfang an mitgewirkt, mit dem Ziel, dann später in die Bresche zu springen. Fundis waren an vorderster Front mit dabei. Finde das ja auch unschön, aber darüber habe ich zwei oder drei Artikel gelesen.
     
  3. frankthetank

    frankthetank Neuer Benutzer

    Re: Google + Youtube = fucking gay asholes

    Habe zum Thema Ägypten aber auch schon gehört und gelesen, dass die Fundamentalisten keine so starke Position haben, wie man dies häufig befürchtet. Das waren alles keine islamischen Revolutionen sondern demokratische. Das Gros der Leute ist nicht ist nicht wegen seiner Religion auf die Straße gegangen, sondern weil sie Bürger- und Freiheitsrechte haben wollen wie wir. Sicherlich werden die radikalen dadurch profitieren, dass sie nun nicht mehr durch eine Militärdiktatur im Zaum gehalten werden, dass es jetzt aber zu leuter islamischen oder islamistischen Staaten kommt kann ich mir kaum vorstellen. Die werden sich uns angleichen, da der Bevölkerungsdurchsnitt da einfach mal deutlich jünger ist als hier. Und Junge Leute stehen auch dort eher auf Coca Cola, Levi's Jeans und Internet als auf beten in der Moschee und lesen im Koran.
     
  4. benserker

    benserker Stammtischphilosoph Administrator Gaggiwurst

    Re: Google + Youtube = fucking gay asholes

    Ich hoffe natürlich nicht, dass es zu islamischen Staaten kommt und die Scharia wieder eingeführt wird. Aber es liegt durchaus im Bereich des möglichen, dass die religiösen Extremisten an Macht gewinnen. Ich habe auch nie behauptet, dass die Revolutionen im arabischen Raum von Islamisten ausgegangen seien, aber dennoch haben viele islamische Organisationen ihre Chance erkannt und die Revolutionen unterstützt und voran getrieben, in der Hoffnung im entstehenden Machtvakuum ihre politische Position zu stärken. Z.B. war Mubarak (Ägypten) im Westen (Europa, USA) beliebt und nur schon dadurch den extremen Islamisten ein Dorn im Auge.
     
  5. frankthetank

    frankthetank Neuer Benutzer

    Re: Google + Youtube = fucking gay asholes

    Ja, das dürfte klar sein, dass die ihre Hoffnungen natürlich auf das Machtvakuum setzen und sicherlich auch an Macht gewinnen, die Frage ist nur, wie viel. Und da denke ich, dass man deren Potential häufig überschätzt, da es wie gesagt vornehmlich Revolutionen zugnsten von mehr Demokratie waren, weniger zugunsten von mehr Islam. Und Mubarak war ja auch im Westen gerade deswegen so beliebt, weil er die extremen Islamisten unter Kontrolle hatte. Daher war er bei den Islamisten im wesentlichen nicht deshalb unbeliebt, weil der Westen ihn mochte, sondern weil er die Islamisten so wie alle anderen Regimekritiker unterdrückte. Die Unterstützung des Westens kam dann noch bei den Islamisten oben drauf. Aber wie gesagt, wenn die Leute die Möglichkeit zum Konsum von westlichen Waren, westlichen Medien und westlichem Lifestyle insgesamt bekommen, dann werden die Islamisten sicherlich eine kleinere Rolle spielen, als sie das vielleicht vor der Revolution taten.
     
  6. Reifnir

    Reifnir Erfahrener Benutzer Goldmember

    Re: Google + Youtube = fucking gay asholes

    warum löschen wir die mensch heit nicht aus und beginnen von forn.

    wieder mit man und frau so wie adam und eva. wie es uns die Kirche lehrte.


    aaahhhh in diesm falle sind wir laut kirche alles Inzuchtkinder, wobei ich wiederum die unakzeptanz von inzucht nicht verstehe ??
     
  7. Yodenko

    Yodenko Intelligenter Dummkopf Administrator TS Admin

    Re: Google + Youtube = fucking gay asholes

    Glaubt man der Evolutionstheorie kommt man auch zu dem Schluss, dass eigentlich sämtliche Spezies auf dem Planeten aus Inzucht entstanden ist. Dort begann das ganze ja mit einem "Einzeller". Dass Inzucht oder eher Inzest in diesem Fall verachtet wird, liegt einfach an der heutigen Gesellschaft, welcher man sich leider nicht 100% entziehen kann. Im Mittelalter wurde ja bewusst Inzucht betrieben, um das königliche Geschlecht rein zu halten.

    Da bleibt dir also nur eines zu tun Matti... Bau dir eine Zeitmaschine und reise zurück ins Mittelalter ;-).
     
  8. benserker

    benserker Stammtischphilosoph Administrator Gaggiwurst

    Re: Google + Youtube = fucking gay asholes

    Naja, Inzucht bringt halt schon recht krüpplige Menschen hervor. Vielleicht ist es ja daher nicht so wahnsinnig beliebt.
     
  9. Yodenko

    Yodenko Intelligenter Dummkopf Administrator TS Admin

    Re: Google + Youtube = fucking gay asholes

    Nicht zwingend. Inzucht verstärkt lediglich die Erbkrankheiten(sofern beide die gleichen Gene haben) und macht das Kind gesundheitlich anfälliger. Sind die beiden Eltern familiär weiter auseinander, können die Gene in Kombination sogar eine positive Auswirkung haben. Ich zitiere mal Wikipedia:
    Geschichte und biologische Auswirkungen

    In verschiedenen Kulturen und zu verschiedenen Zeiten herrschte unterschiedliche Toleranz bezüglich Inzest beim Menschen (z.B. Geschwisterehe oder Eltern-Kinder-Ehe). Erkenntnisse der Humangenetik und Vererbungslehre lassen darauf schließen, dass Inzest das Auftreten von Erbkrankheiten – verbunden mit anfälliger Gesundheit – erhöht. Dies könnte zu der Hypothese führen, dass "genetische Gesundheit" durch besonders "familienfremde Partnerwahl" erzielt werden könne.

    Es gibt aber erste Hinweise, die dem entgegenstehen und die den Ahnenschwund nicht nur als eine mathematische Notwendigkeit erscheinen lassen, sondern ihm eventuell auch eine biologisch positive Auswirkung geben:

    Aus Daten der von DeCODE Genetics durchgeführten Studie der genetischen und sozialen Bevölkerungsverzweigung Islands ist ersichtlich, dass Frauen im frühen 19. Jahrhundert, die mit einem Cousin dritten oder vierten Grades verheiratet waren, deutlich an der Spitze der kinderreichsten Mütter standen: So hatten beispielsweise Frauen, die mit einem Cousin dritten Grades verheiratet waren, im rechnerischen Durchschnitt 4,04 Kinder und 9,17 Enkel, während Frauen, die mit einem Cousin achten (oder noch entfernteren) Grades verheiratet waren, nur 3,34 Kinder und 7,31 Enkel hatten. Wenn sich diese Daten erhärten lassen, könnte dies bedeuten, dass es für Kinder- und in Folge für Enkelanzahl eine „optimale familiäre Distanz“ geben könnte.
     
  10. frankthetank

    frankthetank Neuer Benutzer

    Re: Google + Youtube = fucking gay asholes

    Naja, Kusinenheirat ist durchaus weltweit immer noch sehr verbreitet, siehe: Kreuzkusinenheirat, Eltern Kind oder Bruder und Schwester fänd ich dann schon sehr krass.
     
  11. Varimathras

    Varimathras Erfahrener Benutzer

    full ack
     
  12. Yodenko

    Yodenko Intelligenter Dummkopf Administrator TS Admin

    Hach jaaa, eines meiner guten alten Rage Posts :-D
     
  13. Varimathras

    Varimathras Erfahrener Benutzer

    ig has itz nid düreglese aber am schluss isch z thema plötzlech bi inzucht. typisch fgn
     
  14. ntr0py

    ntr0py Human Interface Member

    Generell immer wieder aktuell...

    Twitter, Youtube, Fakeblock, Hooli, Reddit & Co verkommen immer mehr zur kompletten Zensur- und Propagandamaschinerie. Grundsätzlich leide ich nicht an Verfolgungswahn, aber das Ausmass stört mich zusehends. Sie verheimlichen schon lange nicht mehr wo ihre Prioritäten liegen.

    Einfach mal "American Inventors" bei Google eingeben....
     
    benserker gefällt das.
  15. Varimathras

    Varimathras Erfahrener Benutzer

    giphy.gif
     
  16. benserker

    benserker Stammtischphilosoph Administrator Gaggiwurst

    DAS ist typisch fgn:

    giphy (1).gif
     
  17. Toxpack

    Toxpack Cunt Destroyer Goldmember TS Admin

  18. Varimathras

    Varimathras Erfahrener Benutzer