Benchmark vergleich 3DMark/PCMark

Dieses Thema im Forum "Penisleiden" wurde erstellt von Xyroon, 19. Juli 2008.

  1. wasoen

    wasoen Active Member Member

    dachte ich mir fast :-)

    Ich habe analog zur graka auch eine bequiet flüssigkeitskühlung an der cpu, takt war stabil bei 1900MHz+ und 58°C.
    CPU habe ich nicht beobachtet, habe jedoch meine mainboard leds so eingestellt dass sie je nach temperatur die farbe verändern, und sie waren durchgehend grün, sprich <60°C.

    Was sind eigentlich eure temps unter volllast? Bzw. ab welchen temps muss man sich sorgen? :-)
     
  2. Xyroon

    Xyroon dö_öb Administrator

    Theoretisch könntest du bei der gpu biss 90c gehen dann fängt sie an runter zu takten. Meine Erfahrungen aber mit meiner gtx 1070 zeigen, dass bei solchen temp die Rückseite extrem warm ist. Ich spekulieren das das bei mir dazu führt das die GDDR zu heiss bekommen und spontan zu abstürzen führt. Deshalb hallte ich die Tempus unter 70c.
     
  3. Yodenko

    Yodenko Intelligenter Dummkopf Administrator TS Admin

    60Grad unter Volllast ist sicherlich ein guter Wert für einen CPU! Werde bei Gelegenheit mal schnell 30min primen und dann 30min nen Furmark reinbrennen, dann kann ich dir meine Werte nennen. Bei einer 1080Ti würde ich vorerst mal gar nichts machen was OC betrifft. OC bringts imo nur (in Spielen zumindest) wenn die Graka schon ein paar Jahre aufm Buckel hat und man nicht gleich flüssig ist um eine neue anzuschaffen.
     
  4. Skillphil

    Skillphil Dü Furz Goldmember

    Hier mein Benchmark mit der neuen Grafikkarte.

    SCORE: 20 329

    Was interessant ist, im vergleich zu meinem alten Benchmark ist der CPU zwar höher getaktet und auch die Rams angepasst aber der CPU Score ist niedriger.

    Vergleich
     
    Xyroon gefällt das.
  5. wasoen

    wasoen Active Member Member

    Interessant :-)

    Meine CPU Temp ist anders wie ich gesagt habe im Idle auf 60°C+
    Ich habe mir ein bisschen Sorgen gemacht und recherchiert.
    Zuerst dachte ich, der Sockel meiner Kühlung ist nicht 100% kompatibel, war auch ein bisschen kompliziert, anscheinend hatte ich aber schon das richtige am4 upgrade kit beim Kühler dabei - habe videos gesehen, in denen erklärt wird, man müsste noch jeweils 4 muttern hinzufügen um für den richtigen anpressdruck zu sorgen. Durch diesen Artikel bin ich aber wieder beruhigt, also stimmt die ursprüngliche Aussage wieder dass er unter last bei ca 60° ist :-) (MIN CAM zeigt unter Volllast 79°C)
     
    Xyroon gefällt das.
  6. Xyroon

    Xyroon dö_öb Administrator

    @Skillphil
    2% toleranz kann immer mal vorkommen